Die Schulsozialarbeit

wird an unserer Schule von Frau Reckers-Koch (Dipl.-Sozialpädagogin) vom Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Aachen durchgeführt. Diese Kooperation ist die intensivste Form des Zusammenwirkens von Kinder- und Jugendhilfe im Aufgabenfeld des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule.

In diesem Selbstverständnis ist sie Ansprechpartnerin für alle Kinder, Eltern und LehrerInnen  der Schule. Die Angebote richten sich an Einzelne und Gruppen sowohl vorbeugend, als auch bei konkreten Anlässen, Fragen und Konflikten.

Kontakt:

Hedi Reckers-Koch

Tel.: 0241 – 51001550

e-mail:

Hedwig.Reckers-Koch@mail.aachen.de

 

Sprechzeiten: täglich von 8 bis 16 Uhr und mit Terminvereinbarung

Raum: Schulsozialarbeit, 2. Etage im blauen Treppenhaus

Angebote für Kinder:

  • Einzelförderung bei persönlichen, familiären und schulischen Herausforderungen
  • Konfliktberatung /Streitschlichtung für Einzelne und Schülergruppen
  • bei Mobbing: Durchführung des Konzeptes „No blame approach“
  •  „Teamgeister“:  Sozialkompetenztraining auf Anfrage für ganze Klassen aller Jahr-gangsstufen
  • „Pausenhelfer-AG“ für SchülerInnen der 3. und 4. Schuljahre
  • „Friedensbrücke der Pausenhelfer“ : ein Angebot zur Konfliktlösung
  • Lernförderung (BuT): Ansprechpartnerin für die Organisation und Durchführung für einzelne SchülerInnen mit Studierenden
  • Schülerrat: Organisation und Begleitung
  • „Kinderparlament der AC Grundschulen“: Unterstützung und Mitwirkung

Angebote für Eltern:

  • Beratung in Fragen der Entwicklung und Erziehung des Kindes unter Wahrung der Schweigepflicht. Informationen über soziale und rechtliche Themen wie z.B. Gesundheitsfürsorge, Jobcenter/BuT, Unterhalt, Schulden, Trennung/Scheidung, Wohnungssuche, Freizeitaktivitäten usw., sowie die Vermittlung und bei Bedarf Begleitung zu entsprechenden Beratungsstellen
  • „Elterntreffen“ (ein offenes Angebot; 2 mal pro Monat im Büro Schulsozialarbeit)
  • Deutschkurs für Eltern in Kooperation mit einem Bildungsträger im Quartier Ost
  • Informationen/Unterstützung zu BuT- Antragstellungen (Stadt und Jobcenter)

Zusammenarbeit mit LehrerInnen/PädagogInnen/OGS-BetreuerInnen:

  • Austausch, kollegiale Beratung und Kooperation mit Einzelnen und Teams
  • Ansprechpartnerin/Mitwirkung in der Beratungsgruppe „Kindeswohlgefährdung“

                                                          

Städt. Kath. Grundschule Düppelstraße

Düppelstraße 19

52068 Aachen

Kontakt

Tel. 0241-50 55 86
Fax: 0241-51 50 782

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS Düppelstraße