Unser Förderverein

Ruth Wörmann, Kathleen von Scheven, Sabine Quadflieg, Karin Schiffers

Der Förderverein der KGS Düppelstraße besteht seit dem 10.12.2008.

 

Wir möchten uns kurz vorstellen: Der Vorstand besteht aus Sabine Quadflieg (Vorsitzende), Ruth Wörmann (stellv. Vorsitzende und Schulleitungsteam), Karin Schiffers und Kathleen von Scheven.

 

Ziel des Vereins ist es, allen Schulkindern die Teilnahme am kulturellen und sozialen  Leben unserer Schule zu ermöglichen sowie die Integrationsarbeit der Schule zu unterstützen.

 

Dazu wurde bspw. das Projekt "Wir lernen unsere Heimat Aachen kennen" aufgesetzt. In Führungen und Rundfahrten sollen unsere Schülerinnen und Schüler und deren Familien Aachen hautnah kennen und lieben lernen.
Darüber hinaus fördert der Verein zahlreiche Aktivitäten der Schule. Er finanzierte in den vergangenen Jahren u.a. die Bauernhoftage der zweiten Klassen, zeitweise die Gitarren-Kurse, Anschaffungen für die Schülerbücherei, Waldführungen, Autorenlesungen, Deutschsprachkurse für Eltern, Feste und zahlreiche Ausflüge.

Des Weiteren sorgt der Förderverein für kleine Annehmlichkeiten Ihrer Kinder, z.B. Eisessen für alle, Weckemännchen zum Martinsfest, Ausstattung der Tanz-AG mit T-Shirts oder finanzielle Zuschüsse zu Schulfahrten.

 

Wir treffen uns mehrmals im Jahr und versuchen, die Kinder und Eltern der Grundschule Düppelstraße bestmöglich zu unterstützen.

 

Wir freuen uns sehr über neue Mitglieder.

Seien Sie dabei und helfen uns!

 

Sie möchten uns unterstützen?

 

Spendenkonto: DE 88 3905 0000 1070 3395 83

 

ODER

 

Nutzen Sie doch einfach bei Ihrer nächsten Amazonbestellung die Website www.smile.amazon.de.

Geben Sie dort unseren "Foerderverein der KGS Dueppelstrasse e.V." als Spendenempfänger an.

Amazon zahlt uns einen kleinen Anteil (0,5 %) der Kaufsumme als Spende.

Sie bezahlen keinen Cent mehr.

Vielen Dank!

Städt. Kath. Grundschule Düppelstraße

Düppelstraße 19

52068 Aachen

Kontakt

Tel. 0241-50 55 86
Fax: 0241-51 50 782

Druckversion | Sitemap
© KGS Düppelstraße