Elternbrief zur Notbetreuung

Liebe Eltern,

 

wir hoffen, dass es Ihnen und Ihrer Familie gut geht.

Auch wenn es manchmal schwer ist.

Bitte helfen Sie Ihrem Kind jeden Tag beim Rechnen, Schreiben und Lesen.

 

Wenn Sie das Arbeitsmaterial noch nicht haben, können es am Montag, den 23.03.2020 von 8-12 Uhr abholen. (Bitte an der Tür klingeln)
 

Ab Montag, 23. März 2020 besteht eine neue Regelung zur Notbetreuung.

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben dann:

  • alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen beschäftigt sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

 

 

Ab dem 23.03.2020 steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche (auch am Wochenende) und in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

 

Sollten Sie Anspruch auf Betreuung haben, geben Sie Ihre Anträge bis Dienstag, 24.03.2020 um 8.00 Uhr in der Schule ab.

 

Sollten Sie Betreuung ab Montag, 23.03.20 benötigen, sprechen Sie bitte bis 7.30 Uhr auf den Anrufbeantworter (0241/505586).


Die Formulare, die Sie zur Beantragung unter den neuen Bedingungen benötigen finden Sie hier:

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Cornelia Bäurich und Ruth Wörmann

 

 

Städt. Kath. Grundschule Düppelstraße

Düppelstraße 19

52068 Aachen

Kontakt

Tel. 0241-50 55 86
Fax: 0241-51 50 782

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS Düppelstraße